Donnerstag, 22. Dezember 2016

Adventskalender Türchen Nr. 22

Heute bin ich also mal wieder dran mit dem Adventskalender! Und der 22. ist ja bekanntlich eine Woche vor Silvester ;)

Also ist mein Beitrag ein paar Ideen für Silvester


Rezepte fürs Buffet
Ideen für eine (Garten)party (natürlich aber auch für Silvester)


Basteln



meine Idee fürs neue Jahr: legt euch eine Bucket Liste an, also eine Liste mit Dingen die ihr noch in eurem Leben machen wollt. 


Und gaaaaaaaaaanz wichtig fürs Neujahr! Ein griechischer Neujahrskuchen! Darin wird eine Münze mit eingebacken. An Neujahr wird der Kuchen dann in Anwesenheit der Familienmitglieder angeschnitten und wer die Münze in seinem Kuchen hat der ist der Glückspilz des Jahres. Man kann auch mehrere Kuchen backen und dann in anderen Gruppen den Kuchen anschneiden z.B. mit Kollegen, im Verein, im Chor,etc....

Und wer sich vorgenommen hat mehr Sport im neuen Jahr zu machen.... Schritt für Schritt könnt ihr fitter werden mit diesen 3 Workouts. Keine Angst, man braucht nur ein bisschen Platz, man macht nichts auf dem Boden, es ist wirklich abwechslungsreich und schneller vorbei als man denkt. Probiert es aus, ich liebe es! 

1-Mile Walk  (20Min)
2-Mile Walk (30Min)
3-Mile Walk (40 Min)

Wer gerne seine Ernährung auf den Prüfstand stellen möchte, dem empfehle ich dieses Buch --> klick


In diesem Sinne wünsche ich noch einen schönen Weihnachts-Countdown!

Samstag, 10. Dezember 2016

Adventskalendertürchen Nr. 10

So heute bin ich mal wieder dran mit dem Advenskalender :)

Und mir ist spontan eine Idee für eine kleine Anleitung gekommen. Meine Mann hat mir von seiner letzten Geschäftsreise Buttons mitgebracht.... ja so richtig tolle bedruckte Buttons die man nach solchen Veranstaltungen nie wieder braucht... oder denkt mal an die ganzen Buttons die man zu div. Gelegenheiten geschenkt bekommt und dann irgendwo rumfliegen.

Also warum diese Buttons nicht wiederverwenden?

Ihr braucht Buttons, Stoff, Schere, Nadel und Faden und einen Bleistift.


Legt die Buttons auf den Stoff und zeichnet mit dem Bleistift die Umrisse auf den Stoff. Schneidet mit der Schere ca. 1,5 cm vom aufgezeichneten Kreis aus (ich hab hier etwas weniger)



 Jetzt den Stoffrand ganz knapp umklappen und von oben große Stiche drumrum machen. Je enger desto besser. Wie man ein Yoyo macht könnt ihr euch auf bei youtube anschauen, es gibt millionen Anleitungen.

So sieht es fertig aus. Jetzt den Faden vorsichtig zusammenziehen und festnähen. Ich mach es immer noch so das ich dann einen zweiten Faden einfädeln und nochmal eine Runde drüber gehe. So sichere ich es doppelt ab ;)


Beim kleine Button hab ich den Stoff vor dem Steppen nicht umgeklappt. Wie ihr seht sind die Kanten offen und der Stoff wird 100% ausfransen.

Und so sehen die fertigen Buttons aus :) Jetzt können sie als Deko-Element an z.B. Einkaufstaschen angebracht werden. Eine weitere Idee ist den Stoff vorher mit einem beliebigen Motiv zu besticken. Auch können vorher auf den Stoff andere Sachen aufgenäht werden z.B. Bänder oder Knöpfe.

Viel Spaß damit! 


Und auch hier gilt: meine Anleitung, meine Bilder, mein geistiges Eigentum. 

Dienstag, 6. Dezember 2016

Mein Wichtelpaket

Ich habe dieses Jahr wieder am Nikolaus-Wichteln in meinem Stammforum mitgemacht... 

also kam letzte Woche dieses riesengroße Paket hier an.... Aha, erster Hinweiß mein Wichtel hat Sinn für Humor ;)



Und hier nun was in diesem tollen Paket drin war...

als erstes sind uns da zwei Schreibtischunterlagen entgegen gekommen, was super ist weil die große unbedingt eine braucht!  Außerdem 3 Tütchen (!) mit Leckereien! Ein Wichtel zum hinsetzen... nein der kommt nicht ans Fenster der darf auf meinem Schreibtisch sitzen. Bunte Glöckchen! Die Kinder sind ausgeflippt! Ein ganz toller Glitzerhirsch,ich bin begeistert! UND dann noch 3 weitere Pakete !



In einem Paket war ein kuscheliger Loop und ein Beanie drin! Genau das hatte ich mich gewünscht weil ich mir sowas nicht selbst nähe.

In dem nächsten Paket war eine wunderbare Kissenhülle drin. Ich liebe sie schon jetzt und sie wurde gleich hergenommen um ein Sofakissen aufzuwerten.

Die Kids sind auch nicht leer ausgegangen! Für jede gab es ein schönes Mäppchen in ihren Lieblingsfarben, je einen riiiiiiiiiiesengroßen Radiergummi-Bleistift, Buntstifte, Schokolinsen in Stiftform und für jede nochmal extra eine Tüte mit Süßigkeiten!  Dazu noch ein Bastelset für Schmetterlinge und zwei Wärmepäcken für die Hände!


Ich bin begeistert und freue mich sehr! Hoffentlich freut sich mein Wichtel aus so sehr über ihr Paket, Heute abend werde ich es erfahren ;)