Sonntag, 25. Januar 2015

KW4: Pin der Woche

Da ich momentan sehr viel mit Hexis arbeite, versuche ich da immer mal neue Inspirationen zu finden. Nachdem ich letztens einen meiner lang gehüteten Stoffschätze verschnitten habe, verarbeite ich ihn gerade in schöne Sachen z.B. in dieses Lesezeichen. Gefällt mir sehr gut, ich muss nur irgendwas noch finden was ich einarbeiten kann damit es etwas stabiler ist (Reste von Stickfilz vielleicht?)



Und dann habe ich einen wirklich sehr nützlichen Tipp gesehen und gleich mal umgesetzt. Ich trage ja immer irgendwas mit mir mit um per Hand zu nähen. Das Garn fädele ich dafür auf Unterfadenspulen auf. Da fliegt dann schon mal der eine oder andere Faden rum. Lösung --> Zehentrenner aus dem Drogeriemarkt. Meiner hatte jetzt nur die für einzelne Zehen, aber es gibt auch die klassischen mit 3 Einkerbungen. Genial einfach oder?


Alle Pins die ich 2015 ausprobiert habe findet ihr hier --> Klick

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen