Sonntag, 13. April 2014

Sonnensegel

Töchterchen 2 ist ein echter Tragling. Aber ab und zu überliste ich sie dann doch und sie darf auf längeren Spazierfahrten im Kinderwagen platz nehmen. Bei dem schönen Wetter ist auch unser Sonnensegel zum Einsatz gekommen, welches meiner Nachbarin gleich so gut gefiel das sie für ihre Tochter auch eins geordert hat...

Bitteschön, ein Sonnensegel aus Graziela-Stoff


Noch ein Wort zu den Graziela-Stoffen...  Ich mag die Motive. Die Stoffe sind auch schön dick um Accessoires für Kinder zu nähen... ABER ich hab mich tierisch geärgert und zwar so sehr das ich von einem erneuten Kauf absehen werde....    Um Weihnachten rum hatte ich ja diese Kissen genäht. Das türkise mit den Herzen ist aus Graziela-Stoff und... nach nur zwei Wochen Einsatz war der Stoff total verpielt mit vielen kleinen Knötchen etc. Ärgerlich, zumal die Stoffe ja wirklich teuer sind. Ich habe daraufhin über Facebook Kontakt zu Graziela aufgenommen und meine Erfahrung geschildert inkl. Foto-Beweis. Zurück kam als Antwort das man ja nur gute Hersteller nutzt und ein Bild von einem Kissen aus einem anderen Stoff welches schon länger in Benutzung ist und noch voll gut aussieht...  aha...  das hilft mir als verärgerter Kundin ja uuuuuuungemein weiter.... und wenn bei mir das nächste Mal jemand mit einem kaputten Auto steht dann zeig ich ihm ein anderes und sage dass das aber noch fährt....  nein  ehrlich das geht garnicht und ich ärgere mich immer noch. Ich erwarte zumindest das man mich als verärgerte Kundin ernst nimmt. Punkt. 

1 Kommentar:

  1. Oh, da stimme ich dir voll und ganz zu. Das geht gar nicht! Ich bin da auch konsequent, da würde ich nicht mehr einkaufen. Zumal, jeder Händler muss schauen, dass er seine Kunden hält... Graziela hat es scheinbar nicht nötig...
    Liebe Grüße
    Natalja

    AntwortenLöschen