Montag, 2. Dezember 2013

Wichtelpaket

So, ich hatte euch ja gestern geschrieben das ich euch zeigen werde was ich in mein Päckchen gepackt habe.

Also dann... los gehts!

Für meine Wichtelin gab es eine Näh-Schildkröte :)

Oben kann man sie als Nadelkissen benutzen

 An ihrem Bauch sind zwei Magnete um rumfliegende Nadeln einzusammeln

 Wenn man sie aufmacht hat bietet sie Nadeln, einer Schere und Garn platz. Alles was man braucht also :)
Die Anleitung findet ihr hier --> Klick

Als zweites Geschenk gab es ein gesticktes Bild auf Keilrahmen gespannt. Ich fand die Stickerei schon immer so schön und für den Zweck einfach wunderschön. Zu kaufen bei UT. Keilrahmen von Buttinette.

Das Wichtelkind hat auch etwas ganz besonders bekommen. Einen kleinen Schlüsselanhänger-Rucksack (gefüllt mit Süßigkeiten ;) ) 

 war garnicht so leicht zu nähen weil so klein, aber das Ergebnis überzeugt finde ich

Die Anleitung für den Rucksack findet ihr hier --> Klick

 Und da ich ja kein Geschenkpapier mehr benutze, musste ich das ganze natürlich auch stilecht in Stoff verpacken :)

Außerdem gab es noch Marmelade und Oregano als Geschenkbeigabe.

Meine Wichtelin hat sich über die Geschenke gefreut und ich bin erleichtert, es ist ja immer so eine Gratwanderung den Geschmack von anderen Leuten zu treffen. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen