Sonntag, 20. Oktober 2013

Kindergeburtstag oder das Jungs-Dilemma

meine Tochter ist ja bekanntlich seit zwei Monaten im Kindergarten. Jetzt wurde sie zum ersten Kindergeburtstag eingeladen.... von einem Jungen.  Ich als Mädchenmama hab da ehrlich gesagt nicht so den Durchblick was 4jährige Jungs so mögen, hab ein bisschen im Forum gefragt, die Mama vom Kind so ein bisschen ausgehorcht und mich dann für folgende zwei Sachen entschieden:

zum einen gibts einen Pullunder aus Fleece mit Monster vorne drauf. Hinten ist noch ein Sternchen aufgestickt, aber das hab ich vergessen zu knipsen bevor ich alles verpackt habe ;) Schnitt ist wie immer JaWePu von Schnabelina.



Und als zweites gibt es noch eine genähte Frisbee-Scheibe nach der Anleitung von Seewbeedoo. Schnell genäht ist sie allemal. Mal sehen wie gut sie beim Geburtstagskind ankommt ;)  

Freitag, 18. Oktober 2013

Warme Hände

Wenn ich etwas gehasst habe in der Zeit als ich mit Kinderwagen unterwegs war, dann waren das kalte Hände... und Handschuhe die man nie dabei hat... oder ständig ausziehen muss weil man dem Kind noch xyz geben muss oder ähnliches.  DAMALS wusste ich noch nicht das es a) sowas wie Kinderwagen-Muffs gab und b) konnte ich noch nicht so gut selber nähen.   Da aber jetzt beide Kriterien erfüllt sind, hab ich mir schon mal so ein schickes Teilchen genäht :)


Verwendet habe ich diese kostenlose Anleitung --> Klick

Außen hab ich lang gehütetes Staaars-Wachstuch verwenden, einen Schicht Thermolam und türkisfarbenen Fleece von Stoff und Stil. 

Die Stickdatei gibts als Freebie bei kunterbunt-Design (nur etwas kleiner. Ich denke es ist keine Absicht gewesen das die eof-Datei mit dabei war im Paket, ich hab sie trotzdem genutzt um die Datei zu vergrößern) 

Verschlossen wird alles mit pinken Kam-Snaps. 

Ob der wunderschöne Muff auch an meinen Kinderwagen passt? Keine Ahnung :D Der Kinderwagen ist momentan ausgelagert ;)  

Ich werde den Muff sicher nutzen. Wenn man den komplett aufklappt hat man nämlich eine warme wasserdichte Unterlage um sich mal irgendwo hin zu setzen. Das ist doch auch was nettes oder?