Samstag, 23. März 2013

Ein Drehkleid

Die letzten Tage habe ich schon immer die tollen Probenäh-Beispiele auf dem Blog von Schnabelina bewundert. Ich war voller Vorfreude auf den neuen Schnitt und gestern war es endlich soweit :) Schlaflosigkeit war dank, war heute morgen ein Kleidchen fix und fertig zugeschnitten und im Nu heute Vormittag zusammen genäht. Bitteschön :)


Genäht habe ich Größe 104, mit Dreh-Unterteil und Zipfelkapuze. Genäht aus rotem Sanetta und Erdbeerjersey, unten mit Rollsaum.

Ich liebe es, ich will auch eins! Und der Kommentar meines Kindes.... "MAG ICH NICHT! ZIEH ICH NICHT AN" :(   das wollen wir doch mal sehen....

Den ganz kostenlosen einfachen und ganz toll beschriebene Anleitung findet ihr hier --> Klick

Kommentare:

  1. Ich seh's jetzt erst. Dein Kind ist echt ne Diva! Von wem hat sie das? Aber vielleicht ist das auch das Alter. Ich hab's da relativ einfach: ich zeig dem großen Junior, was ich genäht habe, er kreischt rum, dass er das aber gar nicht will und ich durfte nichts nähen etc pp. Da bleibe ich dann ultragelassen und sage, dass ich das dann dem kleinen Bruder Schenke. Und schon ist der Große Feuer und Flamme für sein neues Teil.
    Hilft dir jetzt nicht weiter, ich weiß, aber für mich ist es so irre praktisch!

    Viele liebe Grüsse und lass dich nicht ärgern!

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön geworden! Meine Tochter hat auch (bis jetzt noch) ein Kapuzenkleid, ein Glück kann sie noch nicht sagen, dass sie es nicht anzieht :-D
    Ich liebe diesen Erdbeerstoff! ich vernähe auch gerade sämtliche Früchtestoffe. Da bekommt man richtig Lust aus Sommer :-)

    AntwortenLöschen