Donnerstag, 3. Januar 2013

RUMS und los gehts

Heute startet RUMS und ich bin dabei :)

Ich hab mir ein zweites Vlieland-Kleid aus Maxi-Dots genäht. Das erste Vlieland-Kleid ist hier fast im Dauereinsatz. Mit Leggings und einem Loop um den Hals wird den ganzen Tag drin gelümmelt. Deshalb -und weil ich noch 2 Meter von den Maxi-Dots im Schrank hatte- also noch ein Lümmelkleidchen, diesmal etwas schicker ;)

Danke den Organisatorinnen von RUMS! Ich will versuchen oft mitzumachen und mach jetzt mal ne Runde durch die Blogs!

Kommentare:

  1. boah dein Vlieland Kleid gefällt mir SEHR gut !!! Ich brauch den Schnitt ..und Zeit...und Maxi Dots *gg*

    LG Mila

    AntwortenLöschen
  2. Ha, ich hab heut aus Maxidots Nicky in schwarz ne Jill zugeschnitten. Ich mag die großen Punkte.. :-)
    Das Kleid sieht wirklich bequem aus, vllt. wag ich mich irgendwann mal an eins, bin ja eher der Hosentyp..
    LG Katja

    AntwortenLöschen
  3. Maxi Dots habe ich genug, uff, aber der Schnitt fehlt mir. Ich habe schon ganz oft darüber nachgedacht, und jetzt, wo ich dein Kleid sehe, überlege ich schon wieder ... sehr schön! Wie sitzt das am Bauch? Eher enger oder weiter?

    Viele Grüße,
    Frau Mena.

    AntwortenLöschen
  4. Ein tolles Kleid und toller Stoff! Sehr schick! Ich habe auch das Weihnachtskleid angeschaut, der Schnitt steht Dir total gut!

    Liebe Grüße
    Lilo

    AntwortenLöschen
  5. Kuschlig sieht das aus! Der Stoff kommt super zur Geltung.

    Alles Liebe
    Luci

    AntwortenLöschen
  6. Oh, danke für die Erinnerung! Wenn ich schon krankgeschrieben bin, kann ich wenigstens Vlieland abpausen! Das Kleid ist toll, muss mal schauen welchen Stoff ich dafür nehmen könnte...

    AntwortenLöschen
  7. So, noch mal ein neuer Versuch ;-)
    Das gefällt mir, kann ich mir prima zum Rumlümmeln vorstellen. Mal sehen, wie lange ich dem SM noch widerstehen kann ;-)

    LG, Caro

    AntwortenLöschen