Sonntag, 27. Januar 2013

Projektbericht KW4

Wie ist es diese Woche gelaufen? Gut wie ich finde :) Den Projektbericht werde ich etwas kürzer halten, dann habt ihr nicht so viel zu lesen.

In der Arbeit keinen Kaffee mit Milch mehr trinken
Jup, das funktioniert sehr gut. Und weil ich so viel Wasser trinke fehlt mir auch nichts. Das hätte ich wirklich nicht gedacht :) Das werde ich weiterführen!

Treppen steigen!
Ja, das hat auch gut funktioniert. Wobei ich die oder andere aus purer Gewohnheit/Vergesslichkeit doch noch gerollt bin. Aber das wird sicher mit der Zeit besser, deshalb bleibt das auch.

Kein neues Projekt anfangen
ja, das hat funktioniert. Und weil bei mir so viele UFO’s fliegen wird der Zeitraum erweitert. Ich habe eine Liste mit Projekten geschrieben die ich erst fertig machen will bevor ich etwas neues anfange.

2 Bücher täglich aussortieren
Ja, auch das hat gut funktioniert. Ich hab sogar mehr als zwei Bücher am Tag aussortiert. UND ich habe im Internet etwas ganz tolles gefunden für das sich diese Bücher sehr gut eignen. Ich werde die Bücher frei lassen und auf Reise schicken :) Schaut euch mal die Seite „bookcrossing.com“ an. Dort erfasst man Bücher, versieht sie mit einem Code und setzt sie irgendwo aus damit jemand anderes sie findet, mitnimmt, liest und wieder auf Reise schickt. Die Finder tippen den Code auf der Seite ein und dann kann man die Reise des Buches mit verfolgen. Tolle Idee! Wollt ihr es auch mal ausprobieren und eine Woche lang täglich 2 Bücher aussortieren und frei lassen?

Ich verlose 2x14 Bookcrossing-Aufkleber!

Schreibt mir dazu bitte einen Kommentar zu diesem Post mit dem Hinweis das ihr die Aufkleber haben wollt! Ausgelost wird nächsten Samstag, dem 02.02.13. Die Gewinner geb ich im nächsten Projektbericht bekannt :)


So die vierte Woche ist geschafft, weiter geht’s zur 5 Woche!

Mittags ein warmes Süppchen!
Eine Sache die ich die letzten Wochen so über mich herausgefunden habe ist, das ich gerne was warmes esse. Grad das warme Frühstück in der Früh schmeckt mir richtig gut und macht mich lange satt. Mittags in der Arbeit hab meist eine belegte Semmel und etwas Obst/Gemüse gegessen, hatte aber nie das Gefühl wirklich was gegessen zu haben.  Diese Woche will ich mir mittags ein schönes warme Süppchen gönnen.  Ich habe heute eine Kartoffel-Karotten-Suppe gekocht und portionsweise eingefroren. Die Suppe wird dann in der Mikrowelle warm gemacht und mit einer Vollkornsemmel verspeist. Ich freu mich schon richtig drauf, grad weil es draußen so klirrend kalt ist.

Einen Schrittzähler dabei haben
Ich habe in den Tiefen meines Chaos noch einen Schrittzähler gefunden. Der kommt jetzt morgens dran und wird abends ausgelesen. Ich bin mal gespannt wie das Ergebnis sein wird.

Jeden Tag 10 Minuten Stoffreste sortieren
Ihr dürft euch nächste Woche auf ein tolles Vorher-Nachher Foto freuen! Denn diese Woche geht es dem Stoffrestehaufen an den Kragen ;) Ich versuchs mal mit einem Tipp den ich bei Facebook gelesen habe. Lasst euch überraschen.

Mich nicht über Schlafmangel beklagen
Kind hat den Spitznamen „Huibu“, denn sie ist ein kleines Nachtgespenst. In ihrem fast 3jährigen Leben hat sie nur an wenigen Nächten durchgeschlafen, sie wird oft wach, mag nicht alleine schlafen, etc. etc.   Entsprechend müde bin ich seit 3 Jahren (eigentlich noch länger denn sie war schon ein Bauch-Huibu), entsprechend müde sehe ich aus. Aber diese Woche will ich mich nicht darüber beklagen :)


Wie schaut es bei euch aus? Ich meine herauszulesen das die meisten mit dem Wassertrinken zu kämpfen haben. Woran hackt es bei euch?

Kommentare:

  1. Boah, den Tipp für die Stoffreste muss ich sofort wissen!!
    Bin gerade dabei meinen Saustall auszumisten und würde wirklich gerne wissen, wie ich es anstellen soll!

    LG
    Andrea

    PS: Und wieder mal haben wir ganz ähnliche Dinge auf der Agenda, während du das aber wohl super gebacken kriegst, hakt's bei mir immer noch mit dem Wassertrinken...

    AntwortenLöschen
  2. oho, du hast mein beileid! die kleine ist zwar erst 2,5, aber auch sie hat in ihrem leben vielleicht 3(?) mal durchgeschlafen. wenn sie 4 std. am stück schläft, ich also mal einen abend für mich habe, bin ich schon sehr zufrieden. aber auch darüber beklage ich mich eher selten. heute muss ich es aber mal sagen, damit du weißt - du bist allein! das tröstet mitunter schon sehr.

    und für deine anderen vorhaben drücke ich dir die daumen. sie klingen sehr durchdacht und gar nicht zu weit weg.

    eine gute woche

    halitha

    AntwortenLöschen