Mittwoch, 2. Januar 2013

Oh du bitzige Beere!

Kennt ihr Emily Erdbeer? Also meine Tochter schon... sie hat vor etwas einem Jahr ein Buch geschenkt bekommen das wir seitdem regelmäßig lesen. Auf einer der Seiten trägt Fräulein Erdbeer einen Pyjama. Mein Kind hat sich jetzt in den Kopf gesetzt GENAUSO einen zu wollen. Weil sie bald Geburtstag hat will ich ihr den Wunsch erfüllen. Einen Erdbeer-Stoff bringt mir Frau Schokolaaade vorbei, Schnittmuster für Hosen und T-Shirts sind hier genug vorhanden ABER.... ja das Fräulein Erdbeere hat auf seinem Pyjama-Shirt eine... was sonst... Erdbeere. Ich mich also hingesetzt und selbige digitalisiert...

Den ersten Versuch seht ihr hier. Es ist eine Applikation weil ich nicht vollflächig auf Jersey sticken wollte. Ich finde sie schon ganz gut, aber jetzt geht es ins Detail... an einer Ecke muss ich die Satinraupenstärke etwas korrigieren und die Stichrichtung der Punkte gefällt mir auch noch nicht.  Wegen der Größe bin ich auch noch am hadern.


(und falls jetzt jemand schreit wegen Lizensverletzung etc. Ich habe nicht vor das Muster in irgendeiner Form gewerblich zu nutzen. Ich werde weder die Stickdatei, noch Aufnäher anfertigen und weiterreichen. Ich habe das Motiv rein für private Zwecke digitalisiert) 

Und dann habe ich noch folgendes digitalisiert...

Erkennt ihr was es ist? Nein? Dann will ich es euch sagen...  Es sind die Füsse und der Schnabel einer Ente.  Ich habe mich von dieser Anleitung  inspirieren lassen. Ein Schnittmuster hatte ich mir ja schon in der Vergangenheit gezeichnet. Ein prima Geschenk für sabbernde lutschsüchtige Babys wie ich finde. Und nächste Jahr gibts um mich rum vieeeele viele Babys :D Also hab ich mir die Arbeit etwas erleichtert ;)

Jetzt muss ich mir noch ein weiteres Projekt zum digitalisieren suchen. Evtl. mal ein Motiv für mich. Ich geh mal auf Inspirations-Reise. Irgendwelche Ideen? 

Kommentare:

  1. Das sieht spannend aus. Die Beere ist doch schon sehr schön, oder muss sie genau der Buchvorlage entsprechen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die Form stimmt schon, aber die technische Ausführung ist noch nicht 100%

      Löschen
  2. Die Erbeere sieht für meine Zwecke schon PERFEKT aus!!
    Auf die fertige Ente bin ich dann auch mal gespannt!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Mellinella,sieht doch sehr gut aus die Erdbeere. Auf die Ente bin ich mal gespannt, die Feusse undder Schnebel lassen einen schonsehr neugierig werden.

    LG Jenny

    AntwortenLöschen