Montag, 26. November 2012

Weihnachtskleid-Saw-Along-2012

Ich kann mich noch sehr gut an letztes Jahr erinnern, die vielen tollen Weihnachtskleider...hach... und ich dachte mir noch "nächstes Jahr machst du mit". Jetzt ist nächstes Jahr und die Aktion Weihnachtskleid-Saw-Along ist wieder gestartet. Also heißt das für mich --> mitmachen!


also los gehts! 

Weihnachtskleid-Sew-Along 2012 Teil 1: Motivation und Link-Sammlung
Was mag ich anziehen, lieber ein Kleid oder ein schickes Hosenoutfit? / Wo kriege ich den Schnitt her? / Wer hat eine Idee für einen tollen Blusenstoff? / Ich weiss schon was ich nähe und zwar das hier. / Kennt jemand einen Schnitt für so etwas? / Ich habe einen tollen Schnitt gesehen, den muss ich Euch unbedingt zeigen. / Ich weiss noch garnicht was ich nähen soll.



Ja... hmm... was mag ich denn haben? 

Ein Kleid vielleicht?  Diesen schönen Schnitt habe ich schon zuhause



Ein 60er Jahre Shiftdress von Burda-Style


In der Ottobre Women 05/2012 war eine Kombi drin die mir auf Anhieb gut gefallen hat



Ein einfaches Jerseykleid und darüber eine schicke Strickjacke. Wobei ich bei der Jacke was anderes nehmen würde... ich mag so kurze rüschige Kragen nicht, also vielleicht eher sowas


Eine Schalkragenjacke von Burda-Style.


Sieht alles nicht sehr aufwendig aus was? Für mich aber eine echte Herausforderung! Egal was ich bis jetzt an Kleidung für mich genäht habe, es hat einfach nicht gepasst... naja... vielleicht klappt es ja diesmal :D  



Kommentare:

  1. Ich wäre für das Ottobre-Modell mit der Burda-Jacke ;o). Das ist auch schön "weiterverwendbar"!

    Liebe Grüße
    Luci

    AntwortenLöschen
  2. ach, es hat doch auch nie jemand gesagt, ein weihnachtskleid müsse aufwändig sein!

    dein vorhaben klingt umsetzbar und sehr schön :)

    ich bin so gespannt!

    glg
    halitha

    AntwortenLöschen
  3. Mir gefällt ja das 60er Jahre Kleid ziemlich gut!
    Ich bin gespannt wie Du Dich entscheidest.

    LG, Martina

    AntwortenLöschen
  4. Das Ottobre-Kleid ist bei mir auch in der engeren Auswahl. Weiß du schon, ob du einen uni-Jersey nimmst? Die Jacke sieht bestimmt super dazu aus! LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin fürs erste Kleid - das sieht super aus!!!

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde auch das erste Kleid total cool. Aber auch die Ottobre-Kombi gefällt mir gut.

    Liebes Grüßle
    Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Auf Anhieb finde ich den Burdaschnitt am schicksten, wobei das Ottobrekleid aus einem festlichen Stoff auch sehr schön wäre (das Foto finde ich bisschen komisch, aber das ist ja oft so...). Was für eine Größe würdest Du nähen?
    LG, Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Evtl. nähe ich beide Kleider, immerhin sind es ja auch 3 Weihnachtstage;)

      Ich werde wohl ne 44 nähen, aber die Schnitte noch auf meine Körpergröße verlägern sonst werden es eher lange Pullis ;)

      LG
      Melinella :)

      Löschen