Samstag, 28. Juli 2012

lallalallaa.... einfach mal quatschen

es kehrt kreative Ruhe im Hause Melinella ein. Bis zum Urlaub war ich noch unglaublich unter Druck Sachen fertig zu stellen, grad die Tasche, und dann noch die Kleidchen, Zubehör, etc. Ich geb zu, es gab Momente, da hat mir mein Hobby einfach keinen Spaß mehr gemacht, ich habs durchgezogen weil ich fertig werden musste.

Nach dem Urlaub ist alles super entspannt :) Ich habe keine Aufträge mehr die ich abarbeiten muss, auf meiner to-do-Liste steht nichts dringendes an, die nächsten Monate sind rar gesät mit Geburtstagen und sonstigen Ereignissen... es ist perfekt. Und nach einer Nähpause hab ich jetzt auch wieder Lust etwas anzupacken :)

Was steht so demnächst an bei mir?`
Grad aktuell bin ich dabei mir eine El Porto zu zuschneiden. Eine Schwimmbadtasche solls sein, schön aus Staars und Bugs, meiner Lieblings-Stoff-Kombi. Ein paar reflektierende Details und jede Menge Käfer kommen auch drauf ;)

Dann habt ihr ja gesehen das ich meine Weihnachts-Kiste schon bereit gestellt habe. Ja... ich arbeite schon an den Weihnachtsgeschenken. Die Liste wer was bekommt ist schon seit Wochen fertig, das Material und die Stickdateien sind auch schon gekauft, die ersten Teile für die neue Weihnachtsdeko waren schon unter der Stickmaschine. Ich weiß schon... einige halten mich für verrückt (ok, bis auf Fräulein Zauberhaft ;) ). Aber als berufstätige Mutter mit nicht-schlafwilligem-Kleinkind plane ich lieber großzügig und hab dann im Advent meine Ruhe. Auch geht bei mir -beruflich gesehen- die heiße Phase erst am Oktober los, ob ich dann  genug Energie haben werde zu nähen? Wer weiß....

Das Kind wird in nächster Zeit erstmal nicht großartig benäht. Die Schränke sind voller Kleidung, das Wetter kann sich nicht entscheiden, ich meine es bahnt sich ein Wachstumsschub an...

Mein aktuelles U-Bahn-Projekt schreitet auch gut voran. Heute Abend will ich noch weiteren Stoff zuschneiden und Teil 1 an Teil 2 stecken damit ich nächste Woche auch noch was in der U-Bahn zu tun habe.

Und! Ich räume auf. Jawohl! Eine ganze Kiste mit Stoffen hab ich schon aussortiert, mal sehen wann ich dazu komme alles zu vermessen und zu fotografieren, dann wandern die Sachen in meinen Flohmarkt.

Euch allen ein schönes Wochenende!

Freitag, 20. Juli 2012

Wer hat den Herbst bestellt?

puh... morgen sollen es wunderherrliche 17°C mit Dauerregen werden. Prima Herbstwetter oder? Wäre an sich kein Problem wenn nicht mein Kind im Urlaub einen Wachstumschub hingelegt hätte und die Kleiderwahl etwas beschränkt ist. Also muss Muttern nähen!  Und weil die Amelie mit dem Känguru ihr so gefallen hat, hier noch eine mit ihrem aktuellem Lieblingstier, der Eule


Ich hab den Schnitt noch etwas angepasst, Ärmelausschnitte größer, 4 cm schmaler und extra Bündchen unten etwas länger als beim Känguru, damit es nicht allzu beutelig wird. Und ja... ich hab dafür mein liebstes Streichelstöffchen hergenommen. Der Kuschelfleece ist so kuschelig, den will man immerzu streicheln.... gut das ich noch ähm... ich glaub 2 Meter davon im Schrank habe :D

Dienstag, 17. Juli 2012

Hüpf Känguru!

Meine lieben ich habe gerade ein sehr anstrengendes Kind zuhause, ich komme einfach abends nicht dazu irgendwas zu nähen, nur die eine oder andere Minute am Wochenende wird mir gewährt... also nicht wundern wenn es hier -hoffentlich nicht allzu lang- etwas ruhiger ist.

Am Wochenende ist das Sommerfest der Spielgruppe meiner Tochter :) Sie geht 3 Vormittag die Woche in eine musikalisch ausgerichtete Gruppe und wird am Wochenende sogar einen kleinen Auftritt haben. Ich war nur leicht geschockt als ich die E-Mail der Gruppenleiterin lass in der stand ich solle mein Kind als Känguru verkleidet mitbringen!! Im Juli!! Nun ja... für einmal tragen hätte ich mir jetzt nicht die Mühe gemacht ein Kostüm zu nähen, aber zumindest so was ähnliches ;)


Erkennt ihr den Schnitt? Nein? Es ist eine FM Amelie in lang mit Bündchen unten ;) Und wie es sich für ein Känguru gehört mit einer großen Tasche vorne dran. Ursprünglich wollte ich es aus dünnem Jersey nähen aber bei diesen bbbbbbbbbbbrrrrrrr Herbst-Temperaturen hab ich mich für Nicki entschieden. Durch das Saumbündchen wird das schön ballonig und geht bis zu den Knien. Meine Tochter findet es ganz toll und würde es am liebsten garnicht ausziehen ;) Muss sie aber,  denn ich muss noch eine Kleinigkeit an der Tasche nacharbeiten. Den "Beutel" hab ich mit Einfassband eingerahmt und aufgenäht, beim Waschen ist mir leider eine Ecke rausgesprungen :(


Montag, 9. Juli 2012

Urlaubstasche!

Hallo meine lieben :) Ich melde mich offiziell aus dem Urlaub zurück. Demnächst gibts einen extra Post mit Urlaubsbildern, versprochen. Heute will ich euch nur meine Urlaubstasche zeigen die ich im Zuge des "Taschen-Vergleich-Nähen"-Aufrufs in meinem Stammforum genäht habe. Die Mädels warten nämlich schon seit einer Woche auf die Bilder ;)

Motto war "Jetzt ist Sommer". Ich denke ich habe es ganz gut getroffen oder?  Der Boden ist aus  beschichteter Baumwolle.

Tasche vorne, mit viel (zu wenig) Klimbim. Ich war in Eile sonst hätte ich noch ein paar Blumen und Pailetten dran gemacht, aber sie ist auch so ganz nett. Die Blumen und Blätter habe ich auf Filz gestickt und dann angenäht um sie besser und plastischer drapieren zu können.  Nur eine Sache stört mich an der Tasche... die Träger aus Gurtband, sie haben mich wirklich oft gestört und gekratzt. Sollte ich die Tasche noch mal nähen, dann mit Stoffumhängebändern.


Tasche hinten, weniger ist mehr.

Taschenbaumler mit Perlen aus dem Fundus

Schnitt: FM Alles-Drin (klein mit Boden und Reißverschluss), Stoff Ikea und Stoff und Stil, Stickdateien Huups und Urban Threads