Freitag, 27. April 2012

englisch paper piecing - Kissen

Stoffreste-Verwertung deluxe sag ich da nur ;) Das Kissen wird das Sofa meiner Tochter verschönern. Die Arbeit daran hat mir großen Spaß gemacht und ich hab wieder was dazugelernt :)

English Paper Piecing Kissen
Die Hexagone sind alle per Hand aneinander und später auf den Stoff genäht. 

Hab ich das nicht gut hingekriegt? Oder seht ihr die Naht? ;)


Das Kissen als solches wurde dann aber doch mit der Nähmaschine zusammengenäht und hat hinten einen Hotelverschluss.

Kommentare:

  1. Wow, das Kissen sieht wirklich super aus. Und alle Hexagone mit der Hand zusammen- und aufgenäht, finde ich ganz klasse.
    Es grüßt dich ganz lieb die Claudia!

    AntwortenLöschen
  2. Du gehst ja richtig unter di Quilterinnen! Sehr schön geworden!

    AntwortenLöschen
  3. WOOOOOOOOOW, sehr toll geworden.

    Jetzt kannst du dich an die Decke setzen.

    AntwortenLöschen
  4. Ja, das hast du echt gut hingekriegt! Sieht toll aus!

    AntwortenLöschen