Sonntag, 1. April 2012

Emperor's Nonsense

ja... meine liebe Freundin Nele meinte das hätte sie so schon mal auf einer Speisekarte gelesen. Naja wenn sie meinen.... ;) Mein Kaiserschmarrn ist gestern aus dem Ofen gekommen und schmeckte sowas von lecker das ich mich am liebsten reingesetzt hätte. Doch seht selbst :)


Und jaaaaaaa es ist viel! Ich habs gut gemeint und die Angaben im Rezept verdoppelt und ähm... ja... das war dann doch etwas mächtig ;)

Der Kaiserschmarrn gehört übrigens zu den Rezepten die ich dieses Jahr unbedingt ausprobieren wollte. Ja, ihr lest richtig. Ich hatte in meinen bisherigen 32 Lebensjahren noch nicht die Ehre der Mehlspeisen-Zubereitung gehabt. Das wird sich aber ändern :)   Als nächstes steht Nusskuchen, Klösse, ein Braten, Knödel und bayerisch Creme auf der Liste. Wenn schon, denn schon. Und meiner Freundin Natalie muss ich unbedingt noch ihr Obazda-Rezept abknüpfen.... denn bald fängt die Biergarten-Saison an :D

Kommentare:

  1. Oh... Dann viel Spaß bei der bayrischen Creme... Hast du zufällig ein digitales Speisethermometer? Mit Temperaturablesen ists was einfacher, als wenn man sich an der "Rose" orientieren will... Das gibt sonst schnell mal Rührei :D

    AntwortenLöschen
  2. Oh Kaiserschmarrn! Wie lecker. Und wo ist das Rezept dazu???

    AntwortenLöschen
  3. hmmm... lecker... da frag ich mich doch grad, ob ich noch Eier im Kühlschrank hab *suchengeh*

    AntwortenLöschen