Sonntag, 13. November 2011

Craft it forward, Amelie und die Schürzenparade

hachje, schon wieder Sonntag und ich schieb eine große To-Do-Liste vor mich her.

Eine große Überraschung ist die Woche mit der Post ins Haus geflattert! Ein Päckchen von Lady Sibyll die ihr craft-it-forward Versprechen eingelöst hat. Sie hat mir eine eingefilzte Seife geschickt! Ich bin begeistert, vielen Dank dafür! Da sich bei mir keiner für das craft-it-forward gemeldet hat, werde ich einfach eine meiner Bloggerkolleginnen mit etwas kreativem überraschen ;)


Schon etwas länger sind diese zwei Amelies fertig. Die Katzen-Amelie ist das absolute Lieblingskleidungstück meiner Tochter und wird fast täglich getragen. Und obwohl ich den Schnitt ordentlich verschmälert habe, ist die gute Amelie immer noch zu weit für meine Maus ;)



Tja, manchmal muss es eben Massenfertigung sein ;) Aber so eine Schürze ist nun mal sehr schick und eignet sich hevorragend als Weihnachts- bzw. Geburtstagsgeschenk. Ich habe diese Anleitung für eine Schürze als Basis genommen und etwas verändert. Die Kanten sind nun abgerundet und durch das zusätzliche Gummiband im Tailenband auch für 2jährige geeignet. Laut Anleitung passt die Schürze 3-5jährigen.


Ihr findet Bilder und weitere Anleitungen für so eine Schürze wenn ihr nach "Montessori apron" sucht, also Montessori Schürze. Das tolle an der Schürze ist nämlich das kleine Kinder ab einen gewissen Alter die Schürze selbst anziehen und auch dank des Klettverschlusses auch selber schließen können, getreu dem Montessori-Prinzip "Hilf mir, es selbst zu tun"

Kommentare:

  1. Die Schürzenidee mit den Gummibändern finde ich super! Und die zwei Amelies sind klasse geworden, wobei mir eigentlich die Schneeflocken-Variante besser gefällt ;-)
    LG
    Mirakado

    AntwortenLöschen
  2. Die Schürzen sind süß! Da macht das Plätzchenbacken gleich doppelt so viel Spaß :-D

    Freut mich, dass das Päckchen gut bei dir angekommen ist!

    LG Kirsti

    AntwortenLöschen
  3. Die schürzen sind toll geworden! Klasse Idee, ich sollte auch noch welche nähen.
    LG
    Jule

    AntwortenLöschen