Sonntag, 27. Februar 2011

Projekt Hippo ist gestartet

So ihr lieben... Projekt Hippo ist erfolgreich gestartet. Das Schnittmuster ist fertig, Stoff und Zubehör sind bestellt. Habe mich noch dazu entschlossen ein Inlet für die Füllung zu nähen. Bei einem so großen Reittier sicher nicht die schlechteste Entscheidung. So kann ich das Cover auch abnehmen und waschen. Das ganze Tier in die Maschine zu stecken wäre wohl etwas schwer... wegen der Füllung mach ich mir dann Gedanken wenn es soweit ist...es wird aber wohl eine Mischung aus Faserkugeln und Kissenfüllung.


Einige haben mich gebeten anzugeben wie lange ich für die Fertigstellung brauchen werde. Ich werde die einzelnen Schritte für euch dokumentieren :)

Zeiteinsatz
Schnittmuster vorbereiten: 1,5 Stunden
Material bestellen: 20 min

Kosten
35 DIN A4 Seiten Papier, Klebefilm: ca. 1,00 Euro
2 Meter Cord 13,30 Euro
nahtverdeckter Reissverschluss 2,35 Euro
Nähgarn 1,75 Euro
Stoff für Inlet: aus dem Vorrat

1 Kommentar:

  1. Oh je, das hört sich nach einem Mammut-Projekt an. Aber ich bin mir sicher, das Ergebnis wird alles zigfach wieder aufwiegen!

    AntwortenLöschen