Montag, 13. Dezember 2010

1 2 test test 1 2

heute morgen 05.45 Uhr.... ich steck das Bügeleisen ein und bügel Stickvlies auf eins der Basic-T-Shirts auf... Ich MUSSTE einfach wissen ob/wie ich die T-Shirts der Kleinen besticken kann. Also alles vorbereitet, Stoff eingespannt, Muster ausgewählt, Faden eingespannt und gewartet das die Kleine wach wird...
08.20 Arbeitsbeginn Babette
08.30 fertig :) 

Das Muster hätte noch etwas höher sein müssen, der Stern hat eigentlich mehrere Farben usw. aber es ist ja auch nur der erste Test gewesen. Die Kleine hat trotzdem über beide Ohren gestrahlt als sie es gesehen hat ;)

Hab mir im Laufe der Vormittags dann noch Nachschub an Stickvlies und T-Shirts geholt denn nach Weihnachten fängt die Geburtstagsgeschenke-Saison an ;)

Kommentare:

  1. Wenn Du das Shirt nicht einspannst, sondern den Klebevlies "einspannst" und dann das Shirt nur draufklebst, hinterlässt es auch nicht diese Ränder (die auf Jersey manchmal leider auch nicht mehr ganz weggehen, hatte ich zweimal, leider).

    Der Stern wird hier auch ganz oft gestickt. :)

    AntwortenLöschen
  2. ohhhhh danke für den Tipp! Werd ich gleich das nächste Mal probieren! Wobei es bei so kleinen Shirts eh schon eine Kunst ist den überflüssigen SToff zur Seite zu schaffen ;)

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe mich bisher noch nicht getraut, T-Shirts zu besticken. Ich habe immer erst Fleece bestickt und denn dann aufgenäht, weil ich Angst hatte, dass der dehnbare Stoff sich verzieht oder so was.

    Was hast du denn für Vlies genommen? Ganz normales zum Weggreißen?

    LG Kirsti

    AntwortenLöschen